Do15.11: Bad Homburg sucht den Schlagergott

Schlager und Deutschpop -Contest im Bad Homburger Tiffany
18.09.2018 Jan Boeren 

„Schlager geht uns alle an!“ so Inhaber und Plattenboss Jan Boeren vom neuen Tonstudio und Musiklabel Sound Village. Trotz meist eingängiger Harmonik und kitschigen Texten, ist Schlager die Königsdisziplin, was die Produktion angeht. Nichtsdestotrotz kommt es immer darauf an, was vor dem Mikrofon passiert. Deshalb bildet das Sound Village Team, bestehend aus Tabea Raske, Steffen Buhlmann und Jan Boeren die Jury zum passenden Wettbewerb im Tiffanys. Unter Moderation von Thomas Eberle, besser bekannt als Taunus Thomas und fürsorglicher Bewirtung vom Tiffany in Bad Homburg, suchen sie am 15.11.2018 den nächsten Schlagerstar.

Wir sitzen doch alle irgendwie in einem roten Gummiboot und haben irgendwo einen Knall. Konkurrenz belebt das Geschäft und das Schlagergeschäft wird aus Spaß gemacht. Beliebt bei jung und alte ist das was auffällt und schwer fällt zu vergessen. In einer Welt, wo der Fokus auf schlechten Nachrichten über Katastrophen, Schrecken, Angst und Panik ist Schlager die rosa Sonnenbrille, die den Mensch ermöglicht, zeitweise auf magischen Einhörnern Richtung Westen zu reiten.
Thomas als Koch bezeichnet Schlager als den abrundenden Nachtisch nach der schweren Mahlzeit des Lebens und ein Nachtisch geht immer.
Auf Augenhöhe und einer Wellenlänge steht der Spaß im Vordergrund. Dabei sein ist alles! Kriterien nicht, wie bei der sogenannten Musikerpolizei, Hauptsache Anspruch und 200 Töne vor 20 Leuten sondern 20 Töne vor 200 Leuten – Let me entertain You!

Was im Großen funktioniert, funktioniert auch im Kleinen - Es muss also nicht immer ein Megaevent, wie der ESC sein oder eine Instanz, wie die deutsche Hitparade die die deutschen Familien schon vor 30 Jahren vor den Bildschirmen der Republik gefesselt hat – sondern frisch, schrill, fröhlich & frei – sei dabei!
AC/DC bis ZZ-Top = Andrea Berg bis Rolf Zuckowski
Das Tanz & Musiklokal Tiffany, bietet seit Jahren stimmbegabten Routiniers wie Newcomern eine Bühne, sei es durch abendfüllende Livemusik, Karaoke, oder Song Contests. Durch Betreiber Mario Morshäuser wurden mehrfach Talente entdeckt und gleichzeitig ein stattliches Publikum erreicht.

Zwei Mal als Kandidat mit dabei war auch Thomas Eberle, alias „Taunus Thomas“, der sich in die Endrunden sang. Rock, Pop, Charthits, deutsch, englisch und einmal auch russisch, sowie Ausgefallenes waren dabei im Rennen. Jetzt liegt der Fokus auf dem Schlager. Die Initiative dazu hat diesmal Eberle in die Hand genommen.
Am Donnerstag, 15. November geht die Party ab. Bei der Veranstaltung sind geplant, Schlager- und Deutschpop-Künstler aus der Region gegeneinander antreten zu lassen. Die teilnehmenden Kandidaten sollen zunächst je einen Song präsentieren. Eine Jury wählt unter verschiedenen Kategorien den Gewinner aus, der mit einem Pokal und einem Studiogutschein vom Sound Village Tonstudio in Neu Anspach ausgezeichnet wird. 

Der oder die Erste erhält einen besonderen Preis: Einen Produktions-Erlebnistag in einem professionellen Studio mit „Taunus Thomas“. Er oder sie darf mitsingen und hinter die Kulissen des Schlagergeschäfts sehen, oder, wenn es passt, auf dem geplanten Herbst-Album von „Taunus Thomas“ mitsingen.

Jetzt bewerben !!
Bewerbungen, Mindestalter ist 18 Jahre, sind unter www.sv-records.comoder direkt im Lokal möglich. Auch unter der „Taunus Thomas“ Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sind Anmeldungen möglich. Wer Schlager liebt und gerne singt, sollte mitmachen. Coversongs und Eigenkompositionen sind möglich. Eine entsprechende mp3-Datei muss spätestens eine Woche vor dem Auftritt dem Sound Village Team zur Verfügung gestellt werden.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
„Ich freue mich auf eine „Riesenpaadie“ mit allen Taunus-Schlagerverrückten!“, so „Taunus Thomas“, der ebenfalls in die Kategorie „schriller Vogel“ gehört und das Programm mit einigen Auftritten bereichert. Lasst es euch nicht entgehen und leiht uns eure Stimme!

Um 20:00 Uhr geht’s los!

Nach dem Contest wird natürlich noch weiter gefeiert, getanzt und gesungen.

(hoch)